Artisckocke bei Cholesterin
und Verdauungsstörungen

Qualitativ hochwertige Artischockenpräparate haben sich zur begleitenden Unterstützung bei erhöhten Cholesterinwerten seit vielen Jahren gut bewährt. Sie regen die Bildung von Gallensäuren an und ziehen dafür Cholesterin aus dem Blut ab. Besonders effektiv ist dabei die Kombination mit Haferkleie. Zusätzlich verbessern Artischockenpräparate...

 

... das "gute" HDL Cholesterin und wirken so gefäßschützend.
Das zweite wichtige Einsatzgebiet sind Verdauungsstörungen mit Völlegefühl, Blähungen und unzureichender Verdauung. Über die Anregung von Leber und Galle wird die gesamte Verdauungsfunktion deutlich verbessert. Vorsichtig sollten Sie allerdings sein, wenn Gallensteine vorliegen - dann sind Präparate zur Anregung des Gallenflusses nicht angezeigt. Der Wirkstoff findet sich übrigens nicht in den Artischockenherzen sondern nur in Blättern und Blüten. Wichtig ist eine hohe Extraktqualität sowie eine gute Dosierung - das Präparat aus unserer Eigenmarke hat natürlich beides und ist noch dazu vom Preis-Leistungsverhältnis her richtig gut. 100 Stück reichen über einen  Monat und kosten 17,95€ - wir beraten Sie gerne.