"Astronautenkost" häufig eine sinnvolle Ergänzung


„Astronautenkost“ wurde ursprünglich als konzentrierter, hochwertiger und kalorienreicher Nahrungsersatz für die Raumfahrt entwickelt. Nun fliegt der Durchschnittsschwabe eher selten zum Mond, trotzdem gibt es gar nicht so selten Umstände, unter denen eine ergänzende Nahrungszufuhr Sinn macht :

-   im Alter : hier ist oft das Hungergefühl und die   Aufnahme der Nährstoffe reduziert.
    Die Mangelernährung äußert sich in Schwäche und ggf. Gewichtsverlust.

-   bei Schluckstörungen : wenn infolge von Erkrankungen im HNO Bereich oder  
    der  Speiseröhre die Aufnahme fester Nahrung erschwert ist.

-   bei Tumorpatienten : Mangelernährung und Gewichtsverlust  verschlechtern   Lebensqualität,
     Abwehrfunktion und Prognose. Sinnvoll ist eine ergänzende Zufuhr auch in der Genesungsphase
     um schnell  wieder zu Kräften zu kommen.


Wir haben für Sie verschiedene Fresubin Produkte zu besonders günstigen Preisen vorrätig und sind auch bei nahezu allen Krankenkassen für die Versorgung lieferberechtigt.