Endlich - langsame Rückkehr zur Normalität


Sinkende Infektionszahlen erlauben auch uns eine vorsichtige Rückkehr zu einer immer noch etwas veränderten Normatität - alles Wichtige dazu an dieser Stelle:

Schutzmaßnahmen in der Apotheke:
Nach wie vor am wichtigsten sind Abstand halten, Nies- und Hustenetikette sowie Händedesinfektion. Dies gilt natürlich auch bei uns. Daher haben wir den Wartebereich weiter vor der Apotheke und es dürfen maximal 3 Kunden auf Klingelsignal in die Apotheke.
Wie in allen Geschäften gilt auch bei uns Schutzmaskenpflicht – manchmal müssen wir Sie aber bitten diese abzunehmen um sicherzugehen, dass keine Beratungsfehler auftreten. Aufgrund unserer großen Plexiglasscheiben ist dies aber mit keinerlei Risiko verbunden – beim Verlassen der Apotheke über das Reformhaus (Einbahnstrassenregelung) setzen Sie Ihre Maske einfach wieder auf.
Ein Spender mit Händedesinfektion steht im Bereich gegenüber des Eingangs für Sie bereit.


Schutzmaßnahmen
beim Botendienst:
Wir haben schon immer sehr aktiv zugestellt und das haben wir in den letzten Monaten nochmals intensiviert. Von Montag bis Freitag kann fast alles was Sie bis 12 Uhr morgens bei uns bestellen direkt ab 16 Uhr ausgeliefert werden. Auslieferung und Kassiervorgänge erfolgen derzeit kontaktminimiert. Wenn Sie regelmäßig von uns beliefert werden, sollte möglichst eine Rechnung eingerichtet werden.
Wichtig : Wenn Sie selbst infiziert sind oder unter Quarantäne stehen, müssen wir dies zum Schutz unserer Boten unbedingt wissen !    In diesem Fall MUSS die Übergabe unter allen Umständen kontaktlos erfolgen ! Telefonieren Sie vorab mit uns um die Zahlungsmodalitäten zu klären.

Öffnungszeiten wieder verlängert:
Aufgrund massiver Ausfälle im Team mussten wir für einige Wochen unsere Öffnungszeiten deutlich reduzieren. Inzwischen konnten wir diese schon wieder verlängern so dass nur noch die Randzeiten etwas verkürzt sind – spätestens nach den Sommerferien planen wir wieder mit unseren langen Öffnungszeiten. Aktuell sind wir für Sie da:
Montag - Samstag  8:30 - 12:30 Uhr | Montag - Freitag 14:30 – 18:30 Uhr

Unser Reformhaus ist frei zugänglich:
Trotz Einbahnstraßenregelung dürfen Sie sich in der Apotheke und natürlich auch in unserem Reformhaus völlig frei bewegen. Der Eingang ist im Moment noch über die Apotheke – dort bitte auch bezahlen.

Telefonberatung und Übermittlung von Rezepten oder Bestellungen:
Der Kontakt von Mensch zu Mensch ist durch nichts zu ersetzen.
Trotzdem spart es oft einen zweiten Weg sein Rezept schon mal per Messenger vorab zu schicken. Und vieles lässt sich auch am Telefon klären.
Sie erreichen und während unserer Öffnungszeiten über folgende Kommunikationswege:
Telefon : 07025 / 2200
Telefax : 07025 / 4697
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil / Messenger : 0157 - 58994171
CallmyApo App:   VPN gesicherte KommunikationsApp, die Sie einfach auf Google Play oder im AppStore herunterladen können. Dann uns als Apotheke definieren und schon können Sie loslegen.

Kompressionsstrümpfe – wir messen wieder an:
Nachbestellungen haben stets innerhalb weniger Tage erledigt, inzwischen messen wir aber auch wieder fast ohne Einschränkungen an.

Bio-Brot von Scholderbeck:
Aktuell bekommen Sie bei uns die leckeren Bio-Backwaren von Scholderbeck auf Vorbestellung immer Dienstag und Samstag.
Ihre Bestellung benötigen wir jeweils am Vortag bis spätestens 9 Uhr.